Mitarbeitende Bildungsprojekte

Die Schweizerische Fl├╝chtlingshilfe (SFH) ist die f├╝hrende Fl├╝chtlingsorganisation der Schweiz. Als Dachverband der in den Bereichen Flucht und Asyl t├Ątigen Hilfswerke und Organisationen verteidigt und st├Ąrkt sie die Interessen und Rechte der Schutzbed├╝rftigen und f├Ârdert das Verst├Ąndnis f├╝r ihre Lebensumst├Ąnde. Durch ihre ausgewiesene Expertise pr├Ągt sie den ├Âffentlichen Diskurs und nimmt Einfluss auf die gesellschaftlichen und politischen Rahmenbedingungen.

Das Bildungsteam der SFH sensibilisiert und informiert Jugendliche und Erwachsene in der Deutschschweiz zu den Themen Flucht, Asyl, Integration, Migration und f├Ârdert ihre Transkulturellen Kompetenzen. Dies geschieht mittels Simulations- und Rollenspiele, Workshops sowie fachlichen Inputs. An diesen Projekttagen und Kursen unterst├╝tzen Personen mit Fluchterfahrung als Mitarbeitende Bildungsprojekte die Bildungsfachpersonen.

Wir suchen in der Deutschschweiz per sofort oder nach Vereinbarung f├╝r unregelm├Ąssige Eins├Ątze mehrere

Mitarbeitende Bildungsprojekte

In dieser Funktion unterst├╝tzen Sie die Bildungsfachpersonen in den verschiedenen Bildungsangeboten der SFH. Sie berichten einerseits ├╝ber ihre Flucht und das Einleben in der Schweiz und treten dazu in einen Austausch mit den Teilnehmenden. Zudem erg├Ąnzen Sie die theoretischen Inputs der Fachpersonen mit ihrer Perspektive und Erlebnissen. Bei der Fluchtsimulation, einem Rollenspiel, wirken Sie in einer Rolle als z.B. Soldatin, B├╝rgermeister oder Schlepperin mit.

F├╝r diese Eins├Ątze kommen Sie unter folgenden Voraussetzungen in Frage:
- Sie sind interessiert an der Mitarbeit bei der SFH;
- Ihre Flucht liegt nicht l├Ąnger als 10 Jahre zur├╝ck;
- Sie sind evtl. als Kind gefl├╝chtet;
- Sie k├Ânnen gen├╝gend Deutsch um von ihren Erfahrungen zu erz├Ąhlen
- Sie haben mind. einen Ausweis F oder S
- Sie kommen aus Afghanistan, Eritrea, Syrien, Sri Lanka, der Ukraine, dem Iran, der T├╝rkei oder einem anderen Land

Die Eins├Ątze werden mit einer fairen Einsatzpauschale bezahlt und die Termine so fr├╝h als m├Âglich unter Ber├╝cksichtigung Ihrer Verf├╝gbarkeit mit Ihnen definiert. Die Eins├Ątze finden in der gesamten Deutschschweiz statt. Die Spesen werden Ihnen entsch├Ądigt, so auch der Anteil an das Halbtax. Diese T├Ątigkeit ist gut vereinbar mit einer anderen Erwerbst├Ątigkeit oder Ausbildung.

F├╝r Fragen oder genauere Informationen k├Ânnen Sie sich gerne an Barbara R├Âdlach, Leiterin Abteilung Bildung wenden (Tel. 031 370 75 75 oder barbara.roedlach@fluechtlingshilfe.ch).

Weitere Informationen ├╝ber die SFH finden Sie unter www.fluechtlingshilfe.ch.

 

Helfen Sie Gefl├╝chteten

Jede Spende, ganz gleich in welcher H├Âhe, kommt gefl├╝chteten Menschen zugute. Jetzt mit Twint spenden ! 

Spenden