Im Gespr├Ąch mit Gefl├╝chteten

Im Gespr├Ąch mit Gefl├╝chteten

W├╝rden Sie gerne mit Menschen aus den Fluchtstatistiken ins Gespr├Ąch kommen? Die Menschen hinter den Zahlen kennenlernen und direkt von ihnen erfahren, wie sie ihre Flucht und ihre Integration in die Schweizer Gesellschaft erlebt haben?

Kursinhalt

├ťber 110 Millionen Menschen sind weltweit auf der Flucht vor gewaltsamer Vertreibung, bewaffneten Konflikten und Menschenrechtsverletzungen. Wir nehmen diese Menschen jedoch h├Ąufig nur als Zahlen in Statistiken wahr. Dank unserem Angebot k├Ânnen Sie mit Gefl├╝chteten direkt ins Gespr├Ąch kommen und sich mit den Menschen hinter den Zahlen pers├Ânlich austauschen. Der Kurs tr├Ągt so zum gegenseitigen Abbau von Barrieren und Vorurteilen bei.

Das Angebot ist als Parcours aufgebaut. Der gemeinsame Einstieg in die Thematik ┬źFlucht ÔÇô Asyl ÔÇô Integration┬╗ wird von einer Bildungsfachperson der Schweizerischen Fl├╝chtlingshilfe (SFH) geleitet. Danach absolvieren die Teilnehmenden in Gruppen mehrere Posten und kommen dabei mit Gefl├╝chteten ins Gespr├Ąch.

F├╝r die stets aktualisierten, faktentreuen Inhalte des Kurses sorgen die Spezialistinnen und Spezialisten aus unserer L├Ąnderanalyse und die SFH-Juristinnen und Juristen.

Lernziele

  • Die Teilnehmenden sind f├╝r die Situation von Gefl├╝chteten sensibilisiert.
  • Die Teilnehmenden verf├╝gen ├╝ber grundlegendes Wissen zu den Themen Flucht, Asyl und Integration in der Schweiz.

Methoden

  • Vortrag und Diskussion in Gruppen (Posten 1 und 3)
  • Film und Diskussion in Gruppen (Posten 2)
  • Diskussion im Plenum

Zielpublikum

Beh├Ârden und Berufst├Ątige aus dem Bildungsbereich, der ├Âffentlichen Verwaltung, aus dem Pflegebereich oder aus dem Sozial- und Sicherheitsdienst sowie interessierte Personen aus der Zivilgesellschaft.

Anmeldung

Die Teilnahmegeb├╝hren finden Sie in der Anmeldemaske der einzelnen Veranstaltungen.

Dienstag, 3. September 2024, Z├╝rich

Kontakt

Teilnahmebedingungen

Abmeldungen sind bis drei Wochen vor Kursbeginn kostenlos. Bei sp├Ąterer Abmeldung oder Fernbleiben ist, unabh├Ąngig vom Verhinderungsgrund, der ganze Kursbetrag geschuldet.

Gerne akzeptieren wir ohne zus├Ątzliche Kosten eine*n Ersatzteilnehmer*in.

Bei krankheitsbedingter Abwesenheit ist es m├Âglich, als Ersatz f├╝r die bezahlte Weiterbildung an einer folgenden Weiterbildung im gleichen finanziellen Rahmen kostenlos teilzunehmen.

Zertifikat

Bei vollst├Ąndigem Besuch des Kurses stellen wir gerne ein Kurszertifikat aus.

Gratis Gew├╝rze

Kochen Sie die Lieblingsrezepte von gefl├╝chteten Menschen nach und lernen Sie dadurch ihre Lebensrealit├Ąten n├Ąher kennen.

Jetzt bestellen