Transkulturelle Kompetenz - Tageskurs

Kultur - immer wieder wird sie in unserer vielfĂ€ltigen Gesellschaft zum Thema. Aber was genau ist Kultur? In welchem Zusammenhang steht sie mit unserem Denken, FĂŒhlen und Handeln? Welche Herausforderungen gilt es zu meistern, wenn sich Menschen mit unterschiedlichen kulturellen HintergrĂŒnden begegnen? Diesen Fragen gehen wir im Kurs «Transkulturelle Kompetenz» auf den Grund.

Kursinhalt

Wir nĂ€hern uns den Begriffen Kultur und transkulturelle Kompetenz, reflektieren eigene kulturelle BezĂŒge und fragen uns, in welcher Hinsicht andere Menschen anders geprĂ€gt sind. Wir identifizieren Herausforderungen der interkulturellen Kommunikation und suchen nach Möglichkeiten, sie zu bewĂ€ltigen. Ausgehend von konkreten Situationen entwickeln wir Strategien fĂŒr einen achtsamen, kompetenten Umgang mit Migrantinnen und Migranten im beruflichen Kontext und im Privatleben.

Lernziele

Der Kurs ermöglicht es den Teilnehmenden: 

  • kulturelle und individuelle PrĂ€gungen bei sich und bei anderen zu erkennen, einzuordnen und bei der Interaktion zu berĂŒcksichtigen
  • Zuschreibungen und Vorurteile im Umgang mit Menschen anderer Herkunft zu vermeiden
  • spezifisches Wissen und Strategien zu mobilisieren, um besser mit Menschen mit Migrationshintergrund zu kommunizieren und zusammenzuarbeiten.

Methoden

  • Austausch im Rahmen von Gruppenarbeiten
  • Fachinputs
  • Analyse von Situationen aus dem Alltag, eingebracht von den Referierenden und den Teilnehmenden

Zielpublikum

Dieser Kurs richtet sich an alle, die in ihrem Berufsalltag mit transkulturellen Situationen gefordert sind und an Menschen, die sich fĂŒr das Thema TranskulturalitĂ€t und Umgang mit Vielfalt interessieren und entsprechende Kompetenzen erwerben möchten.

Wenn Sie die Themen ausfĂŒhrlicher bearbeiten und zusĂ€tzlich mehr ĂŒber Flucht und Asyl, die LebensumstĂ€nde von GeflĂŒchteten in der Schweiz und ĂŒber Wege zur Integration wissen möchten, beachten Sie die Ausschreibung fĂŒr den 2-tĂ€gigen Kurs «Transkulturelle Kompetenz».

Anmeldung

Kontaktangaben

Sie erhalten die Rechnung von uns per Post zugestellt.

Kursort und Kursleitung

Donnerstag, 23.09.2021 von 09:15 bis 17:00 Uhr: Kursort: Seminarzentrum SĂ€lihof, Riggenbachstrasse 8, 4600 Olten (NĂ€he Bahnhof)

Der Kurs wird durch das Bildungsteam der SFH durchgefĂŒhrt.

Kontakt

TeilnahmebestÀtigung

Bei vollstÀndigem Besuch des Kurses stellen wir gerne ein Kurszertifikat aus.

Teilnahmebedingungen

Abmeldungen sind, bis zum Ablauf der Anmeldefrist vier Wochen vor Kursbeginn, kostenlos. Bei spÀterer Abmeldung oder Fernbleiben ist, unabhÀngig vom Verhinderungsgrund, der ganze Kursbetrag geschuldet. Gerne akzeptieren wir ohne zusÀtzliche Kosten eine Ersatzperson.