Vernehmlassungsantworten

Vernehmlassungen

In Vernehmlassungen nimmt die SFH aufgrund ihrer juristischen und politischen Expertise Stellung zur nationalen Rechtsentwicklung.

Juristische und politische Expertisen sind eines unserer KerngeschĂ€fte. Als nationaler Dachverband der Schweizerischen FlĂŒchtlingshilfswerke und als Fachorganisation nehmen wir regelmĂ€ssig an Vernehmlassungen teil sowie an Konsultationen von Behörden und Parlamentskommmissionen.

Wir prĂŒfen GesetzesentwĂŒrfe, die das Asyl- und FlĂŒchtlingswesen betreffen, auf ihre Vereinbarkeit mit nationalen und internationalen Menschenrechtsstandards. Dazu gehören auch die Weiterentwicklungen des Schengen/Dublin-Rechts, das die Schweiz zu ĂŒbernehmen und umzusetzen hat.

Dabei setzen wir uns dafĂŒr ein, dass die Schweiz ihre völkerrechtlichen Verpflichtungen einhĂ€lt, ein faires rechtsstaatliches Verfahren garantiert und die Rechte von Asylsuchenden, vorlĂ€ufig aufgenommen Personen und anerkannten FlĂŒchtlingen vollumfĂ€nglich gewĂ€hrleistet.