Allgemeine Gesch├Ąftsbedingungen

1. Geltungsbereich der AGB

Die allgemeinen Gesch├Ąftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Online-Spende, Einzelmitgliedschaft, Kursanmeldung und Bestellung g├╝ltigen Fassung gelten f├╝r s├Ąmtliche Gesch├Ąftsbeziehungen, welche ├╝ber die Webseite ┬źwww.fluechtlingshilfe.ch┬╗ zwischen der*dem Kundin*en und der Schweizerischen Fl├╝chtlingshilfe (SFH) eingegangen werden.

2. Akzeptanz der AGB

Mit ihrer*seiner verbindlichen Online-Bezahlung von Spenden, Einzelmitgliedschaft, Kursgeb├╝hren oder Bestellung akzeptiert die*der Kundin*e die vorliegenden allgemeinen Gesch├Ąftsbedingungen uneingeschr├Ąnkt.

3. Preise

Die auf der Webseite ersichtlichen Preisangaben sind in Schweizer Franken aufgef├╝hrt. Die Bezahlung s├Ąmtlicher Bestellungen und Kursgeb├╝hren sowie Spenden online oder mit Einzahlungsschein werden ausschliesslich in Schweizer Franken entgegengenommen.

4. Teilnahmebedingungen f├╝r SFH Weiterbildungen

Mit der Anmeldung zu Weiterbildungen werden folgende Teilnahmebedingungen akzeptiert:

  • Die Teilnehmendenzahl pro Weiterbildung ist begrenzt, um eine optimale Qualit├Ąt zu gew├Ąhrleisten. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs ber├╝cksichtigt.
  • Die Anmeldung mittels Onlineformular ist verbindlich.
  • Die Rechnung wird nach dem Kurs per E-Mail zugestellt.
  • Kursunterlagen und Kursbest├Ątigungen sind in den Teilnahmegeb├╝hren inbegriffen.
  • Mit der Anmeldung stimmt der*die Teilnehmende der Verwendung seiner*ihrer auf dem Onlineformular bekanntgegebenen Personendaten zum Zweck der Kursorganisation sowie zur Erstellung einer Teilnehmendenliste zu. Die Teilnehmendenliste wird allen Referent*innen und Teilnehmenden zur Verf├╝gung gestellt. Sollen einzelne Daten nicht auf der Teilnehmendenliste aufgenommen werden, ist dies im Onlineformular anzumerken.

5. Lieferkonditionen und Zahlungsmodalit├Ąten bei Bestellungen

  • Das Liefergebiet beschr├Ąnkt sich auf die Schweiz. Auf spezielle Anfrage liefern wir auch ausserhalb der Schweiz, aber nur in Europa. Der Versand erfolgt in der Regel innerhalb von 5 bis 10 Werktagen per Post. Die Versand- und Verpackungskosten sind vom Gewicht und Volumen der bestellten Produkte abh├Ąngig. Sie gehen zu Lasten des*der Kunde*in.
  • Sollten die bestellten Artikel nicht vorr├Ątig sein, informiert die Schweizerische Fl├╝chtlingshilfe (SFH) den*die Kunden*in via E-Mail oder Telefon.
  • Nach Abschluss der Bestellung erh├Ąlt der*die Kunde*in eine Best├Ątigungs-E-Mail. Die Bezahlung erfolgt per Rechnung.
  • Die Fakturierung erfolgt mit der Lieferung der bestellten Ware. Der Rechnungsbetrag ist innert einer Frist von 30 Tagen ab Rechnungsdatum auf das von der Schweizerischen Fl├╝chtlingshilfe (SFH) angegebene Postcheckkonto einzubezahlen.
  • Bei nicht fristgerechter Bezahlung ist die Schweizerische Fl├╝chtlingshilfe (SFH) berechtigt, die Unkosten f├╝r Mahnungen dem*der Kunden*in zu belasten. Zudem beh├Ąlt sich die SFH das Recht vor, nachfolgende Bestellungen bis zur vollst├Ąndigen Bezahlung der ausstehenden Rechnungen zu suspendieren. Nach Nichtbezahlen der dritten Mahnung beh├Ąlt sich die Schweizerische Fl├╝chtlingshilfe (SFH) rechtliche Schritte vor.
  • Es obliegt dem*der Kunden*in, die Ware sofort bei der Lieferung zu ├╝berpr├╝fen und eventuelle M├Ąngel oder Abweichungen von seiner*ihrer Bestellung zu melden. Beanstandungen m├╝ssen der Schweizerischen Fl├╝chtlingshilfe (SFH) innert einer Frist von 14 Tagen nach der Lieferung mitgeteilt werden.

6. Sicherheit / Datenschutz

Eine sichere ├ťbertragung der Daten sowie ein optimaler Schutz der Privatsph├Ąre der Kund*innen sind der Schweizerischen Fl├╝chtlingshilfe (SFH) wichtig. Die pers├Ânlichen Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Datenschutzerkl├Ąrung

7. Gerichtsstand und anwendbares Recht

Gerichtsstand ist Bern. Es gilt ausschliesslich schweizerisches Recht.

8. Kontaktadresse

Schweizerische Fl├╝chtlingshilfe (SFH)
Weyermannsstrasse 10
Postfach 8154
3001 Bern
Tel. +41 (0)31 370 75 75
Fax +41 (0)31 370 75 00
info@fluechtlingshilfe.ch