Transkulturelle Kompetenz

Transkulturelle Kompetenz

Was ist ┬źmeine Kultur┬╗, was bedeutet ┬źkultureller Hintergrund┬╗ und was hat das mit einem Eisberg zu tun? Wie k├Ânnen wir Menschen ohne Vorurteile begegnen? In unserem Kurs ┬źTranskulturelle Kompetenz┬╗ verbinden wir Fachwissen mit einem praxisnahen Kompetenzaufbau.

Kursinhalt

Transkulturelle Handlungskompetenzen bef├Ąhigen uns, Menschen mit unterschiedlicher kultureller Orientierung m├Âglichst wertfrei zu begegnen, einander zu verstehen und miteinander ohne gegenseitige Etikettierungen zu arbeiten. Wer in und mit gemischten Teams t├Ątig ist, weiss, dass Fremdsprachen und Sachkenntnisse dazu nicht ausreichen. Wir diskutieren den Begriff Kultur, erforschen unsere eigenen Pr├Ągungen und besprechen verschiedene Wertedimensionen. Gemeinsam reflektieren wir Integrationsverst├Ąndnisse und erarbeiten Unterst├╝tzungsm├Âglichkeiten f├╝r einen Integrationsprozess an dem alle teilhaben k├Ânnen. F├╝r schwierige Situationen suchen wir gemeinsam nach Handlungsstrategien.

Die Schilderung einer oder eines anerkannten Fl├╝chtlings ├╝ber ihren pers├Ânlichen Integrationsprozess verdeutlicht w├Ąhrend dem Kurs, wie wichtig transkulturelle Kompetenzen sind.

Informationen ├╝ber das Migrations- und Fluchtland Schweiz erg├Ąnzen den Kurs.

Lernziele

Die Teilnehmenden verf├╝gen ├╝ber Hintergrundwissen zum Migrations- und Fluchtland Schweiz.

  • Sie verstehen die verschiedenen Komponenten transkultureller Kompetenzen.
  • Sie erkennen und reflektieren eigene kulturelle Pr├Ągungen und Werte.
  • Sie reflektieren ihr Integrationsverst├Ąndnis und die Unterst├╝tzungsm├Âglichkeiten f├╝r verschiedene Integrationswege.
  • Sie kennen Handlungsstrategien im Umgang mit Vielfalt.
  • Sie sind motiviert, ihre Sensibilit├Ąt f├╝r transkulturelle Situationen zu erweitern.

Methoden

  • Fach-Inputs
  • Analyse von Filmsequenzen
  • Interaktive Lernmethoden
  • Erfahrungsaustausch im Rahmen von Gruppenarbeiten
  • Bearbeiten eigener Praxisbeispiele
  • Erfahrungsbericht eines/r Gefl├╝chteten.

Zielpublikum

Dieser Kurs richtet sich an alle, die in ihrem Berufsalltag mit transkulturellen Situationen gefordert sind und an Menschen, die sich f├╝r das Thema Transkulturalit├Ąt und Umgang mit Vielfalt interessieren und entsprechende Kompetenzen erwerben m├Âchten.

Anmeldung

Kursdatum

Mittwoch, 4. November und Donnerstag, 5. November 2020

Kontaktangaben

Sie erhalten die Rechnung von uns per Post zugestellt.

Kursort und Kursleitung

Seminarzentrum S├Ąlihof, Riggenbachstrasse 8, 4600 Olten (N├Ąhe Bahnhof)

Der Kurs wird durch das Bildungsteam der SFH durchgef├╝hrt.

Kontakt

Teilnahmebest├Ątigung

Abmeldungen sind, bis zum Ablauf der Anmeldefrist vier Wochen vor Kursbeginn, kostenlos. Bei vollst├Ąndigem Besuch des Kurses stellen wir gerne ein Kurszertifikat aus.

Teilnahmebedingungen

Bei sp├Ąterer Abmeldung oder Fernbleiben ist, unabh├Ąngig vom Verhinderungsgrund, der ganze Kursbetrag geschuldet. Gerne akzeptieren wir ohne zus├Ątzliche Kosten eine Ersatzperson.

Unser Bildungsangebot ist EDUQUA zertifiziert.