Menschenhandel im Asylbereich

Was geschieht mit Betroffenen von Menschenhandel, die sich im Schweizer Asylwesen befinden und dringend auf spezialisierte Unterst├╝tzung und Schutz angewiesen sind? Im Asylbereich ist der Zugang zu spezialisiertem Opferschutz stark eingeschr├Ąnkt. Werden Menschen im Ausland, z.B. auf der Reise oder in einem Dublin-Land ausgebeutet, ist ihnen der Zugang zu den Leistungen der Opferhilfe aufgrund der aktuellen Rechtslage verwehrt oder mit sehr hohen H├╝rden verbunden.

Kursinhalt

Dieser Kurs zeigt die Mechanismen und Ursachen von Menschenhandel auf, weist auf die aktuelle Situation von Betroffenen im Asylbereich hin und benennt Anzeichen und Handlungsm├Âglichkeiten im Falle eines Verdachts.

Lernziele

Die Teilnehmenden:

  • k├Ânnen den Begriff Menschenhandel einordnen und kennen die rechtlichen Grundlagen dazu.
  • kennen Situationen von Betroffenen im Asylbereich.
  • sind auf die Thematik sensibilisiert und wissen, wie sie sich im Verdachtsfall korrekt verhalten k├Ânnen.

Methoden

  • Inputs von anerkannten Fachpersonen
  • Fallbeispiele
  • Diskussionen und Gruppenarbeiten

Zielpublikum

Dieses Angebot richtet sich an Personen mit wenig oder keinem Vorwissen in der Thematik sowie an alle, die sich einen fundierten ├ťberblick ├╝ber die Situation von Betroffenen von Menschenhandel im Asylbereich verschaffen m├Âchten.

Anmeldung

Die Teilnahmegeb├╝hren finden Sie in der Anmeldemaske der einzelnen Veranstaltungen:

Donnerstag, 12. September 2024, online

Kursleitung

Fachperson der FIZ Fachstelle Frauenhandel und Frauenmigration

Kontakt

Teilnahmebedingungen

Abmeldungen sind bis drei Wochen vor Kursbeginn kostenlos. Bei sp├Ąterer Abmeldung oder Fernbleiben ist, unabh├Ąngig vom Verhinderungsgrund, der ganze Kursbetrag geschuldet.

Gerne akzeptieren wir ohne zus├Ątzliche Kosten eine*n Ersatzteilnehmer*in.

Bei krankheitsbedingter Abwesenheit ist es m├Âglich, als Ersatz f├╝r die bezahlte Weiterbildung an einer folgenden Weiterbildung im gleichen finanziellen Rahmen kostenlos teilzunehmen.

Zertifikat

Bei vollst├Ąndigem Besuch des Kurses stellen wir gerne ein Kurszertifikat aus.

Unser Bildungsangebot ist EDUQUA zertifiziert.

Helfen Sie Gefl├╝chteten

Jede Spende, ganz gleich in welcher H├Âhe, kommt gefl├╝chteten Menschen zugute. Jetzt mit Twint spenden ! 

Spenden