W├╝rfle um dein Leben

Im Projektangebot ┬źW├╝rfle um dein Leben┬╗ erfahren Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler als Figuren eines W├╝rfelspiels auf einem Spielfeld, welches den Fluchtweg verdeutlicht, was es bedeutet, die Heimat verlassen zu m├╝ssen und verschiedenste Schwierigkeiten auf dem Weg in ein neues Leben zu ├╝berwinden.

Zielpublikum

Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler auf Stufe Sek I und Sek II (Mindestalter 14 Jahre)

Anzahl Teilnehmende

Gruppen von bis zu 24 Sch├╝lerinnen und Sch├╝lern

Was bietet das Angebot ┬źW├╝rfle um dein Leben┬╗?

Das Angebot besteht aus 2 Modulen, die miteinander kombiniert werden.

Modul A:

Als Figuren eines menschengrossen W├╝rfelspiels erfahren die Jugendlichen hautnah, was eine Flucht bedeuten kann. Sie ├╝bernehmen die Rollen von Menschen, die ihre Heimat wegen eines B├╝rgerkriegs verlassen m├╝ssen. Auf der Flucht werden sie von Soldaten bedroht, m├╝ssen geographische Hindernisse ├╝berwinden und werden von Schlepperinnen ├╝ber die Grenze gebracht. Schliesslich k├Ânnen sie einen Asylantrag in einem Aufnahmeland stellen.  
Die durch die W├╝rfelzahlen zuf├Ąllig bestimmten Fluchtgeschichten geben konkrete Hinweise auf die oft willk├╝rlich verlaufende Flucht und verdeutlichen, dass eine wirkliche Flucht alles andere als ein Spiel ist.

Die anschliessende Auswertung bietet Raum f├╝r die Reflexion des Erlebten. Mit Bildern und anderen Quellen wird ein Bezug zur Realit├Ąt hergestellt.

Modul B: Bericht einer/eines Gefl├╝chteten

SFH-Mitarbeitende mit Fluchthintergrund erz├Ąhlen ihre pers├Ânliche Geschichte: Warum mussten sie aus dem Herkunftsland fl├╝chten, wie erging es ihnen auf der Flucht und wie f├╝hlt sich ein Integrationsprozess in der Schweiz an? Thematisiert werden insbesondere auch die im W├╝rfelspiel aufgenommenen Aspekte einer Flucht. Die Jugendlichen k├Ânnen Fragen stellen und kommen so ins direkte Gespr├Ąch mit den Gefl├╝chteten. Wird das W├╝rfelspiel mit diesem Modul kombiniert, gelingt es auf authentische Art und Weise, Jugendliche f├╝r die Themen Flucht und Asyl zu sensibilisieren.

Dauer

3-4 Lektionen f├╝r beide Module zusammen

Lernziele

  • Die Sch├╝lerinnen und Sch├╝lern k├Ânnen sich in die Situation von Gefl├╝chteten versetzen.
  • Sie kennen m├Âgliche Stationen einer Flucht nach Europa.
  • Sie sind f├╝r die Thematik Flucht und Asyl sensibilisiert.

Methoden

  • Grossformatiges W├╝rfelspiel (Jugendliche sind Figuren) und Auswertung in Kleingruppen (Modul A)
  • Vortrag und Diskussion im Plenum (Modul B)

Gerne offerieren wir ein auf Ihre Bed├╝rfnisse angepasstes Angebot.

Nutzen Sie die M├Âglichkeit, bei ├ęducation21 ein Finanzhilfegesuch f├╝r einen Projektbeitrag zu beantragen.

Hier finden Sie unseren Leitfaden zur Antragserstellung. Gerne unterst├╝tzen wir Sie dabei. Nehmen Sie dazu mit uns Kontakt auf. 

Buchungsanfrage

Kontaktangaben

Gibt es weitere Informationen, die vorab wichtig sind? Wir freuen uns, Ihnen ein auf Ihre Bed├╝rfnisse abgestimmtes Angebot zu erstellen.