Fakten statt Mythen

Auslieferungsbegeh-ren sind sorgfältig zu prüfen

Ist ein Flüchtlinge erst einmal als solcher anerkannt, ist er automatisch vor Strafverfolgungen im Heimatland geschützt. Bei Personen, die noch im Asylprozess stehen, sind Auslieferungsbegehren sorgfältig zu prüfen, damit die Rechte der Betroffenen gewahrt bleiben.

News

Integrationsvertrag mit einseitigen Forderungen

Verschiedene Medien haben kürzlich einen sogenannter Integrationsvertrag für Migrantinnen und Migranten publiziert. Dieser stellt einseitig Forderungen an die Migranten und Migrantinnen, enthält aber keinerlei Angebote und Rechte. Nach Ansicht der Schweizerischen Flüchtlingshilfe SFH braucht es aber Förderungsmassnahmen.

Fakten statt Mythen

Von Grenzen, die keine sind und jenen, die keine sein sollten

Nationalstaatliche Grenzen stehen immer wieder im medialen Fokus. Sei es in der Debatte um die Mauer entlang der Grenze zwischen den USA und Mexiko oder im europäischen Kontext im Gespräch um die Festung Europa. Doch wo genau finden wir diese Grenzen und welche Funktionen haben sie?

SFH-Länderanalyse

Syrien: Zwangs-rekrutierungen

Nach sechs Jahren ist die syrische Armee auf weniger als auf die Hälfte dezimiert wegen Kampfhandlungen, Desertion und Wehrdienstentzug . Zwangsrekrutierungen von Minderjährigen, massive Gewalt gegen Angehörige von Deserteuren und Wehrdienstpflichtigen, die geflohen sind, Willkür, Bestechung sind die Folgen. Junge syrische Männer und ihre Familien stehen unter enormen Druck.


 

Weitere News anzeigen