Fakten statt Mythen

Entscheidunfähige MigrantInnen: Ein Trugschluss

Jeder Mensch trifft täglich tausende von (kleinen) Entscheidungen. Dass dies auch für MigrantInnen gilt, wird in der aktuellen Situation häufig verdrängt. Stattdessen wird von «Flüchtlingsströmen» gesprochen und der Bund arbeitet Strategien aus, die auf einem veralteten Migrationskonzept beruhen.

Fakten statt Mythen

«Die liegen uns nur auf der Tasche»

Mit dem Entscheid des Zürcher Stimmvolks vom 24. September 2017 zur «Vorläufigen Aufnahme» wird das Missverhältnis zwischen kurzfristigen, finanzpolitischen Entscheidungen und langfristigen, gesellschaftspolitischen Perspektiven sichtbar. Einerseits wird von vorläufig Aufgenommenen verlangt, dass sie Teil unserer Gesellschaft werden. Andererseits wird alles getan, um sie davon fernzuhalten.

Bildung

Flucht-Truck – Ausstellung für Schüler

Der Flucht-Truck ist eine interaktive, multimediale Ausstellung zum Thema «Menschen auf der Flucht. Weltweit». Der Flucht-Truck wird von Freitag 27. April 2018 bis Dienstag 8. Mai 2018 in der Schweiz unterwegs sein.

Verlängerte Anmeldefrist für Schulklassen ist der 15. Oktober 2017!

Zur Anmeldung.


Fakten statt Mythen

Regularisierung von «Sans Papiers»

Für «Sans Papiers» bieten sich derzeit nur beschränkte Möglichkeiten für eine Regularisierung. Bisher ist der Lösungsansatz aus Genf, die «Operation Papyrus», einzigartig. Sie zielt auf die Bekämpfung der Schwarzarbeit und die Förderung von Eingliederung und Integration ab. Was ist ihre Besonderheit und welche Debatten stösst sie in den anderen Kantonen an?

Weitere News anzeigen