© UNHCR/Achilleas Zavallis

Flucht und Asyl

Was bedeutet es, flüchten zu müssen? Wer gilt als Flüchtling und wer nicht? Was bedeutet Asyl und wie läuft ein Asylverfahren ab? In unserem Kurs Flucht und Asyl geben Ihnen Geflüchtete und Bildungsfachpersonen Antworten und Hintergrundinformationen dazu.

Über 70 Millionen Menschen sind weltweit auf der Flucht vor gewaltsamer Vertreibung, bewaffneten Konflikten und Menschenrechtsverletzungen. Nur ein Bruchteil davon erreicht die Schweiz. Noch weniger Menschen erhalten in der Schweiz Schutz. Im Kurs beschäftigen wir uns mit globalen Fluchtverhältnissen und Asylpolitik. Wir besprechen die Asylkriterien, das Asylverfahren und die Prüfung eines Asylgesuches. Wir thematisieren die unterschiedlichen Aufenthaltsrechte (N-, F-, B-Ausweise) und deren Auswirkungen auf die Lebensumstände von Geflüchteten.

Für die stets aktualisierten, faktentreuen Inhalte des Kurses sorgen die Spezialistinnen und Spezialisten aus unserer Länderanalyse und die SFH-Juristinnen und Juristen. Ihr Fachwissen wird durch die persönlichen Erlebnisse von unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit Fluchthintergrund unterstützt und bereichert. Als anerkannte Flüchtlinge kennen sie die Gefahren während der Flucht, die Belastungen während des Asylverfahrens und die Herausforderungen im Integrationsprozess in der Schweiz. Diese einzigartige Kombination von Fachwissen und persönlichem Wissen bereiten unsere Bildungsfachpersonen methodisch und didaktisch für Sie auf.

Lernziele

  • Die Kursteilnehmenden ordnen die Schweiz als Fluchtland in einen globalen Kontext ein.
  • Sie kennen die Asylkriterien und wissen wie Asylverfahren sowie die Prüfung eines Asylgesuches ablaufen.
  • Sie kennen die verschiedenen Aufenthaltsrechte (Ausweise) und können deren Auswirkungen auf den Lebensalltag von Geflüchteten nachvollziehen.

Methoden

  • Fachinputs mit und von anerkannten Flüchtlingen
  • Fallanalysen
  • Quiz
  • Diskussionen und Gruppenarbeiten

Zielpublikum

Dieses Angebot richtet sich an Personen, die im Asyl- und Migrationsbereich arbeiten sowie an alle Menschen, die sich einen fundierten Überblick in die Thematik Flucht und Asyl wünschen.

Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
Mo Di Mi Do Fr Sa So

Teilnahmebedingungen

Abmeldungen sind bis zum Ablauf der Anmeldefrist kostenlos.

Bei späterer Abmeldung oder Fernbleiben ist, unabhängig vom Verhinderungsgrund, der ganze Kursbetrag geschuldet. Gerne akzeptieren wir ohne zusätzliche Kosten eine Ersatzperson.

Zertifikat

Bei vollständigem Besuch des Kurses stellen wir gerne ein Kurszertifikat aus.