Community Building ÔÇô Freiwillige und Freiwilligenarbeit st├Ąrken

Die Schweizerische Fl├╝chtlingshilfe (SFH) hat ein Pilotprojekt im Bereich des Community Buildings ins Leben gerufen, um Freiwillige und Freiwilligenarbeit zu st├Ąrken.

Die private Unterbringung von Gefl├╝chteten verl├Ąuft erfolgreicher, wenn sich in ihrem Umfeld Freiwilligen-Netzwerke aufstellen. Das will die SFH f├Ârdern. Die Freiwilligen sollen sich zudem ├╝ber die eigene Gruppe hinaus austauschen und weiterbilden k├Ânnen.

Geplante Schritte:

  • ┬źAufbauhilfe┬╗ und Anstossfinanzierung f├╝r 50 Netzwerke in derzeit 13 Kantonen (AG, BS, GE, GL, OW, SG, SH, SO, TG, UR, VD, VS, ZG). Ihr Kanton ist nicht dabei? Hier finden Sie weitere Informationen;  
  • speziell entwickelte Merkbl├Ątter
  • telefonische Infoline von Sommer 2022 bis Januar 2023,
  • Aufbau-Coaching online und vor Ort; 
  • 20 Weiterbildungskurse in den Themenbereichen Flucht und Asyl, Integration und soziale Teilhabe, Migration und Trauma sowie transkulturelle Kompetenzen.

Haben Sie Lust, sich ganz konkret, vor Ort f├╝r Gefl├╝chtete und ihre Gastfamilien zu engagieren? Oder sind Sie bereits in einer Gruppe engagiert, die genau das tun will oder tut?

Dann f├╝llen Sie eines der nachfolgenden Formulare aus und wir werden mit Ihnen Kontakt aufnehmen!

Haben Sie Fragen? Melden Sie sich gerne bei uns.