SFH lanciert ihre j├Ąhrliche Kampagne zum Tag des Fl├╝chtlings

15. April 2021

Unter dem Motto ┬źFamilien geh├Âren zusammen. Auch Gefl├╝chtete.┬╗ startet die Schweizerische Fl├╝chtlingshilfe (SFH) eine multimediale Kampagne, die mit den Fl├╝chtlingstagen am 19. und 20. Juni ihren H├Âhepunkt erreicht. Geplant sind auch zahlreiche Aktivit├Ąten und Veranstaltungen in der ganzen Schweiz.

Unz├Ąhlige Menschen werden auf der langen und gef├Ąhrlichen Flucht von ihren Familienmitgliedern getrennt. In der Schweiz angekommen, m├╝ssen sie oft jahrelang um das Schicksal ihrer Liebsten bangen. Denn aufgrund von zu restriktiven Bestimmungen werden viele Gefl├╝chtete von der M├Âglichkeit einer Familienzusammenf├╝hrung ausgeschlossen. Der daraus resultierende Zustand der Trennung und der Sorge ist unmenschlich, eine enorme psychische Belastung und hinderlich f├╝r die Integration.

Die diesj├Ąhrige Kampagne der SFH zum Tag des Fl├╝chtlings steht deshalb ganz im Zeichen von gefl├╝chteten Familien. Ziel ist es, die Bev├Âlkerung f├╝r die schwierige Lage von Familien, die vor oder auf der Flucht getrennt wurden, zu sensibilisieren. Konkret setzt sich die SFH daf├╝r ein, den Zugang zu Familienzusammenf├╝hrungen zu erleichtern und die bestehenden Beschr├Ąnkungen abzubauen. Das neue Positionspapier ┬źFamilienzusammenf├╝hrung┬╗ f├╝hrt tiefer in das Thema ein und stellt zudem spezifische Forderungen.

Neben Resettlement-Programmen und humanit├Ąren Visa ist die Familienzusammenf├╝hrung eine der wenigen M├Âglichkeiten, welche einen sicheren Zugang zu Schutz erlauben. Die Kampagne schliesst dadurch direkt an das Thema ┬źhumanit├Ąre Aufnahmewege┬╗ an, mit dem sich die SFH dieses Jahr schwerpunktm├Ąssig besch├Ąftigt. Ganz besonders um die verletzlichsten Personen wie Kinder und Frauen zu sch├╝tzen, m├╝ssen die humanit├Ąren Aufnahmewege bewahrt und ausgebaut werden.

Inhalte der Kampagne

Der SFH ist es ein besonderes Anliegen, im Rahmen der Kampagne Betroffene zu Wort kommen zu lassen. Denn jeder Entscheid ├╝ber ein Gesuch hat nachhaltige Auswirkungen auf das Leben einer ganzen Familie. Zusammen mit Gefl├╝chteten werden deshalb multimediale Stories erstellt, die deren Erfahrungen zum Ausdruck bringen. Ausserdem werden Texte und Videos erarbeitet, welche die rechtlichen Aspekte der Familienzusammenf├╝hrung erl├Ąutern. Alle erstellten Inhalte und Infos zu den Fl├╝chtlingstagen 2021 werden kontinuierlich auf der Kampagnenseite geb├╝ndelt und publiziert.

Mach mit an den Fl├╝chtlingstagen am 19. und 20. Juni!

Das Herz der Fl├╝chtlingstage bilden wie jedes Jahr die zahlreichen Aktivit├Ąten und Veranstaltungen der vielen freiwilligen Helferinnen und Helfer und Partnerorganisationen in der ganzen Schweiz. Auf der interaktiven Karte unserer Kampagnenseite finden sich alle geplanten Aktivit├Ąten. Wer seine Veranstaltung hinzuf├╝gen m├Âchte, kann uns dies gerne per Mail an kampagne@fluechtlingshilfe.ch mitteilen. Um interessante Projekte zu unterst├╝tzen, die auf wenig oder keine externe Finanzierung zur├╝ckgreifen k├Ânnen, bieten wir ausserdem einen Unterst├╝tzungsfonds an. Wie in den vergangenen Jahren werden f├╝r Veranstaltungen wieder Produkte wie Plakate, Postkarten, unser Magazin ┬źFluchtpunkt┬╗ oder auch Ballone bereitgestellt, die ├╝ber die Kampagnenseite bezogen werden k├Ânnen.

Wir sind uns sicher: Mit Eurer Hilfe k├Ânnen wir diesen Sommer etwas bewegen und ein wichtiges Zeichen f├╝r Familienzusammenf├╝hrungen setzen!

Familien geh├Âren zusammen

Auf unserer Kampagnenseite entstehen Stories von Gefl├╝chteten, die auf eine Wiedervereinigung mit ihrer Familie hoffen oder bereits erleben durften. Weiter zeigen wir Euch, was alles f├╝r die Fl├╝chtlingstage geplant ist und bieten Unterst├╝tzung f├╝r Veranstaltende.