Neues Verfahrens­zentrum: erste Bilanz

Das Staatssekretariat für Migration SEM hat die ersten zehn Monate des Testbetriebs Zürich auswerten lassen. Die Zwischenergebnisse fallen mehrheitlich positiv aus: Die Asylverfahren konnten ohne negativen Auswirkungen auf die Qualität der Entscheide beschleunigt werden und die Beschwerdequote habe nicht wie vielerorts befürchtet zugenommen, schreibt das SEM in einer Medienmitteilung. Allerdings ist die psychische und zeitliche Belastung der Mitarbeitenden hoch, sagt das Schweizerische Kompetenzzentrum für Menschenrechte (SKMR), welches den Evaluationsbericht verfasst hat.

Lesen Sie dazu ein Interview mit dem Leiter der Rechtsberatungstelle des neuen Verfahrenszentrums vom Dezember 2014, die Medienmitteilung des Staatssekretariats für Migration SEM sowie eine Auswahl von Medienberichten.

Interview mit Jurist Dominique Wetli, Leiter der Rechtsberatungstelle im neuen Verfahrenszentrum 

Artikel in der NZZ vom 11. März 2015

Artikel in der NZZ vom 16. Februar 2015

Tagesschau Beitrag auf SRF1 vom 16. Februar 2015

Medienmitteilung des SEM vom 16. Februar 2015.