SFH mit neuer Website

Die Schweizerische Flüchtlingshilfe SFH hat ihren Internet-Auftritt «www.fluechtlingshilfe.ch» einem umfassenden Relaunch unterzogen. Der in deutscher und französischer Sprache gehaltene Internet-Auftritt ist künftig nicht nur ein benutzerfreundliches Informationsmedium, sondern auch ein Schaufenster der Tätigkeitsfelder und Kompetenzen der SFH. Realisiert wurde das Relaunch-Projekt gemeinsam mit der Berner Internet-Agentur «4teamwork».

Die Website präsentiert sich seit Anfang Juni in frischem und – dank SFH-Grün –unverwechselbarem Kleid und zeigt die Schweizerische Flüchtlingshilfe als dynamische und moderne Non-Profit-Organisation. Der bei Informations- und Wissensplattformen verbreiteten Tendenz zur Textlastigkeit wird mit einem grosszügigen Einsatz von (Panorama-)Bildern begegnet.

Die neue Seitenstruktur entspricht dem fundamentalen Bedürfnis der Benutzerinnen und Benutzer nach einfacher und rascher Orientierung: Die vollständig überabeiteten Inhalte sind in einer gut überblickbaren Anzahl Rubriken sinnvoll gruppiert. Jede gewünschte Information, jedes gesuchte Angebot ist mit wenigen Klicks zu finden. Dem Prinzip der Barrierefreiheit wird Rechnung getragen.

Mit dem neuen Internet-Auftritt werden unterschiedliche Zielgruppen bedient: Medienschaffende, die sich die aktuellsten Pressemitteilungen herunterladen wollen, Asylfachleute, die Berichte zu den Herkunftsländern von Asylsuchenden benötigen, sowie auch Schulen und Bildungsinstitutionen, die Bildungsmodule zum Thema durchführen möchten. In der Rubrik «Hilfe» hält die Website zudem elementare Infos und Tipps für Flüchtlinge und Asylsuchende bereit. Auch ein breites Publikum kann sich rasch ein Bild beispielsweise von der Situation der Flüchtlinge in der Schweiz machen.

Ob Einzel- oder gezielte Projektspende: Dank der Anbindung der Website an die Zahlungslösung PayPal haben Spenderinnen und Spender neu die Möglichkeit, die SFH online zu unterstützen. Der neue Shop bietet eine kleine, aber feine Auswahl an Produkten: Bücher, Zeitschriften und kleine Extras – auch diese können bequem online oder per Rechnung erstanden werden.

Rückfragen:
- Charlotte Schläpfer, Leiterin Kommunikation, Tel. 031 370 75 75
- Michael Fankhauser, Verantwortlicher Website, Tel. 031 370 75 75

Medienmitteilung herunterladen