Kinderrechte beachten. Auch im Asylbereich.

Kinder auf der Flucht sind besonders auf Unterstützung angewiesen, vor allem wenn sie ohne Eltern in die Schweiz geflohen sind.

Zum heutigen Aktionstag zur Kinderrechtskonvention ruft die Schweizerische Flüchtlingshilfe SFH dazu auf, die Kinderrechte zu beachten und stellt konkrete Forderungen.

Rückfragen:

- Jürg Schertenleib, Leiter Rechtsdienst, Tel. 031 370 75 36 (Direktwahl)
oder 078 824 25 95

- Yann Golay, porte-parole, tél. 031 370 75 67 (ligne directe) ou 079 708 99 26

Medienmitteilung herunterladen