Gastfamilien öffnen Türen

Als GeflĂĽchtete mitten in der Gesellschaft

In der Schweiz hat sich die Solidarität für die Geflüchteten seit dem Ausbruch des Ukrainekriegs insbesondere durch die Bereitschaft der Bevölkerung zur Unterbringung in Gastfamilien gezeigt.

Erste Analysen bestätigen, dass die Integration der Geflüchteten so besonders gut gelingt. Gastfamilien unterstützen die Geflüchteten bei Alltagsfragen, Behördengängen, Gesundheitsversorgung, Spracherwerb, Arbeitsplatz- und Wohnungssuche sowie in der Kinderbetreuung. Die Nähe zur Gesellschaft schafft sowohl für die Geflüchteten wie für die lokale Bevölkerung einen Mehrwert. Durch den engen Austausch werden Vorurteile abgebaut und das gegenseitige Verständnis gefördert.

Die private Unterbringung mitten in der Gesellschaft sollte für alle Flüchtlingsgruppen geöffnet und fest im Asylwesen etabliert werden. Die dafür notwendige Handlungsbereitschaft in der Bevölkerung ist vorhanden. Die Erfahrung zeigt aber auch: Um das zivile Engagement im Asylbereich zu stärken, müssen in einigen Kantonen die Gastfamilien noch besser unterstützt und entschädigt werden.

Aktivitäten und Veranstaltungen

Im Rahmen der Flüchtlingstage finden in der ganzen Schweiz und online zahlreiche spannende Anlässe von unseren Partnerorganisationen statt.

Finde hier Aktivitäten und Veranstaltungen in deiner Nähe. Die Karte wird laufend aktualisiert.

46.88232820
8.64548870
Urner FlĂĽchtlingstag 2023
Datum: 24.06.2023
Uhrzeit: 12:00 - 22:00 Uhr

Ort: Urner FlĂĽchtlingstag 2023

Veranstalter:  Schweizerisches Rotes Kreuz, Asyl- und FlĂĽchtlingsdienst Uri

Der Urner FlĂĽchtlingstag 2023 steht ganz im Zeichen von Kindern und Jugendlichen mit Fluchthintergrund.
Das Rahmenprogramm bilden Musik, Tanz und Darbietungen von Einheimischen sowie von geflüchteten Menschen. Mit Street-Food-Ständen mit kulinarischen Köstlichkeiten aus aller Welt wird für das leibliche Wohl gesorgt. Diverse Urner Akteur:innen bieten Aktivitäten, Spiel und Spass für gross und klein an.
Als thematischer Input werden zwei Referate zu den Themen "Berufliche Integration von Jugendlichen Geflüchteten" sowie "Kinder und Jugendliche in der Nothilfe" gehalten. Femmes-Tische-Gesprächsrunden für Frauen zum Thema Pubertät laden zum Diskutieren und Austauschen ein.

46.84954763
9.53384405
Beim Namen nennen Chur
Datum: 17. - 18.6.2023
Uhrzeit: 11.00 - 11.00 Uhr

Veranstalter: Amnesty International Gruppe Chur, Reformierte Landeskirche GR, Reformiert Chur, Katholische Kirchgemeinde Chur

Ort: Martinskirche, Martinsplatz, 7000 Chur

Von Samstag, 17. Juni, 11.00 Uhr bis Sonntag, 18. Juni 2023, 11.00 Uhr werden in der Martinskirche in Chur während 24 Stunden die Namen der Menschen verlesen, welche auf ihrem Fluchtweg nach Europa gestorben sind - dies sind leider bereits über 51'000 Menschen. Gleichzeitig werden die Namen der Verstorbenen auf Stoffzettel geschrieben, welche wir Rund um die Kirche aufhängen. Zur vollen Stunde gibt es jeweils Musik und Gesang. Die Aktion findet in zahlreichen Städten der Schweiz und Deutschland statt, mehr Infos auf www.beimnamennennen.ch.

46.89304698
8.24432374
FlĂĽchtlingstag-Begegnungstag Obwalden
Datum: 17.06.2023
Uhrzeit: 8.00 - 12.00 Uhr und 16.00 - 21.30 Uhr

Veranstalter: Verein FlĂĽchtlingstag-Begegnungstag Obwalden

Ort: Sporthalle Kantonsschule RĂĽtistrasse 3, 6060 Sarnen

Ab 8.00 Uhr Stand mit Fingerfood am Markt in Sarnen.
Ab 16.00 Uhr Begegnungs- und Integrations-Fest in der Sporthalle der Kantonsschule Sarnen.
Nachtessen: Buffet mit Spezialitäten aus der Heimat der Geflüchteten, die in Obwalden wohnen.

46.29092926
7.88154780
Fest der Kulturen
Datum: 24.06.2023
Uhrzeit: 16.00 - 20.00 Uhr

Veranstalter: Forum Migration Oberwallis

Ort:  Kaufplatz, 3930 Visp

Seit über 25 Jahren wird in Visp das Fest der Kulturen (früher «Regenbogenfest») organisiert. Es ist ein Tag der Begegnung zwischen Menschen aus verschiedenen Ursprungsländern und der Oberwalliser Bevölkerung.
Jeweils an einem Samstag im Juni – dieses Jahr ist es eine Woche nach dem traditionellen nationalen Flüchtlingstag, und zwar am 24. Juni 2023 – wird es auf dem Visper Kaufplatz bunt: Düfte und feine Speisen aus allen Herren Ländern werden an den diversen Essständen angeboten. In der Mitte gibt es Platz zum Essen, Geniessen, sich Austauschen und Kennenlernen. Währenddessen werden auf der Bühne Tänze, Gesänge oder Choreografien aufgeführt.

Mittlerweile ist das Fest der Kulturen zu einem beliebten Anlass auf dem Visper Kaufplatz geworden.

Dieses Jahr werden wir das Fest der Kulturen am Nachmittag um 16 Uhr starten und es dauert bis um 22 Uhr.

46.94827130
7.45145120
Die Fragmentsammlerin - Strassenlesungen in Bern
Datum: 20.06.2023
Uhrzeit: 12.00 - 17.00 Uhr

Veranstalter: DĂ©sirĂ©e Scheidegger

Ort:  Stadt Bern (zwischen Bahnhof und Zytglogge, verschiedene Standorte)

Am WeltflĂĽchtlingstag ziehe ich mit meinem Roman "Die Fragmentsammlerin" durch die Strassen in Bern und lese vor. Im Buch geht es um die Begegnung mit Kindern im Asylzentrum und ihre Geschichten - das Ankommen in neuen Welten und bei sich selbst. Kommt vorbei und lauscht!
Alle Einnahmen, die ich am Weltflüchtlingstag für die Lesungen und Buchverkäufe mache, werde ich der Schweizerischen Flüchtlingshilfe spenden (das Buch ist auch online erhältlich).

46.29225220
7.53231950
Fête de l’Espace Phare Ouest et Journée nationale du réfugié
Datum: 27.06.2023
Uhrzeit: 13.30 - 21.30

Veranstalter: ASLEC, Ville de Sierre, Espace Interculturel Sierre

Ort:  Place de la salle Omnisports rue du Mont Noble 21, Sierre

Pique-nique canadien, animations diverses et musicales ainsi qu’une partie officielle

47.04423589
8.30613884
Strassenfest
Datum: 10.06.2023
Uhrzeit: 11.30 bis 21 Uhr

Veranstalter: HelloWelcome

Ort:  Himmelrichstrasse, Luzern

Ein Fest der Begegnung für Gross und Klein: mit Musik und Tanz, Spiel und Bewegung, Lesung und Disco, Karaoke, Ausstellung. Und natürlich mit Essen aus aller Welt. Das genaue Programm folgt nächstens auf www.hellowelcome.ch.

47.05565276
8.31211757
NO BEARS. Film von und mit Jafar Panahi, Iran
Datum: 12.06.2023
Uhrzeit: 19.00 bis 21.30 Uhr

Veranstalter: HelloWelcome und stattkino

Ort:  stattkino Luzern, ¨Bourbaki Panorama, Löwenplatz 11, Luzern

Der Film folgt zwei parallelen Liebesgeschichten. In diesen werden die Liebenden von versteckten, unvermeidlichen Hindernissen, vom Einfluss des Aberglaubens und dem Mechanismus der Macht ausgebremst. Gleichzeitig spielt sich Jafar Panahi selbst. Er befindet sich in einem iranischen Dorf an der Grenze zur Türkei. Er versucht sein wenige Kilometer entferntes Team anzuleiten, auf der türkischen Seite einen Film zu drehen. Dabei mischt er sich versehentlich in die Politik des Dorfes ein, in dem er sich aufhält. Die Situation eskaliert - und scheinbar unbedeutende künstlerische Tätigkeit hat schlimme Konsequenzen.

47.14498622
7.26192543
Accueil en cuisine
Datum: 24.06.2023
Uhrzeit: 18.00 bis 21.30 Uhr

Veranstalter: Association Culturelle des Africains de Suisse (ACAS)

Ort:  Rue Jacob-Stämpfli 3, Biel/Bienne

Quand on accueil les étrangers, le premier acte est d’ouvrir la porte de sa maison, de son appartement. Ensuite, au quotidien, suivent l’alimentation, soins de base et matériels nécessaires de la vie quotidienne. Sur le plan alimentaire, nous savons que les habitudes sont différentes d’un peuple à un autre, d’un continent à un autre. Notre projet permet d’explorer les différentes cuisines du monde en obtenant les informations sur leurs cuissons et les valeurs nutritives. Ceci permettra de favoriser le Vivre Ensemble, en ayant des temps en temps de bons moments de convivialité autour d’une bonne table.
Six pays exposeront leurs cuisines.

Nous aurons aussi un petit ketch international. Les participants seront des pays différents. Pour détendre l’atmosphère, nous voyagerons en musique, encore à travers le monde et les différentes cultures.
Tout ceci amène à dire qu’un accueil des réfugiés réussi sur tous les aspects de la vie quotidienne est possible.

  • Vor Ort

  • Hybrid

  • Online