Juristische Fachpersonen

Wir geben unsere Erfahrung und unser juristisches Fachwissen im Bereich der Asyl- und Ausländergesetzgebung regelmässig in spezifischen Kursen weiter.

Aktuelle verfahrensrechtliche Aspekte bei neuen gesetzlichen Regelungen, Fragen zum Völkerrecht, zur Umsetzung der Kinderrechtskonvention oder über die Anwendung der Dublin-Abkommen – das alles sind Themen, die in unseren juristischen Weiterbildungen vertieft werden können.

Zielgruppe

Mit den juristischen Weiterbildungen richten wir uns an Praktikerinnen und Praktiker im Asylbereich: Mitarbeitende der Rechtsberatungsstellen, Anwältinnen und Anwälte, Behörden- und Gerichtsvertretende sowie an weitere Interessierte.

Aktuelle Veranstaltungen

Grundlagenkurs zum Thema « Der Rechtsschutz im neuen Asylverfahren ».

Der fünftägige Grundlagenkurs der Schweizerischen Flüchtlingshilfe bietet eine Einführung in die Grundlagen der Arbeit der Rechtsvertretung und leistet einen Beitrag zur Vorbereitung potentieller Rechtsvertreterinnen und Rechtsvertreter im neuen Asylverfahren.

Hier geht es zur Ausschreibung und Anmeldung

Detailliertes Programm