Transkulturelle Kompetenz

Was bedeutet «kultureller Hintergrund»? Wie beeinflusst der «kulturelle Hintergrund» die Kommunikation? In unserem Kurs Transkulturelle Kompetenz ermöglichen wir den praxisnahen Austausch und vermitteln Fachwissen.

Wer mit Migrantinnen und Migranten arbeitet, weiss, dass Fremdsprachen und Sachkenntnisse nicht genügen, um wirkungsvoll interagieren zu können. Es braucht zusätzlich transkulturelle Handlungskompetenzen, damit Menschen unterschiedlicher Herkunft einander verstehen.

Für Firmen und Institutionen bieten wir massgeschneiderte Kurse an.

Das bietet der Kurs Transkulturelle Kompetenz

Wir vermitteln Wissen rund um den Begriff Kultur und über verschiedene Wertedimensionen. Unter der Leitung einer interkulturellen Vermittlerin diskutieren wir Ihre Fallbeispiele im Bereich transkulturelle Kommunikation und thematisieren Stolpersteine des Berufsalltags. Wir reflektieren unsere eigenen Prägungen und Werte und erarbeiten gemeinsam Lösungswege aus schwierigen Situationen. Informationen über das Migrations- und Fluchtland Schweiz ergänzen den Kurs. Die Schilderung einer anerkannten Flüchtlingsperson über ihren persönlichen Integrationsprozess verdeutlicht, wie wichtig transkulturelle Kompetenz ist.

Der Kurs richtet sich an Berufstätige im Sozial- und Sicherheitsbereich, an Mitarbeitende im öffentlichen Dienst und von Nicht-Regierungsorganisationen sowie an weitere Interessierte.

Methoden und Ziele

In diesem Kurs setzen sich die Teilnehmenden mit dem Begriff «kultureller Hintergrund» auseinander und erarbeiten sich Fachwissen über transkulturelle Handlungskompetenz. Sie tun dies anhand von Fachreferaten und Filmbeiträgen, sie tauschen Erfahrungen im Rahmen von Gruppenarbeiten aus, analysieren Fallbeispiele und erleben den persönlichen Erfahrungsbericht einer anerkannten Flüchtlingsfrau.

Lernziel ist, dass die Teilnehmenden

  • eigene kulturelle Prägungen und Werte erkennen,
  • ihren Umgang mit Menschen aus anderen Kulturen reflektieren und verbessern,
  • Hintergrundwissen zum Thema Migrations- und Fluchtland Schweiz erhalten,
  • über Grundkenntnisse in transkultureller Handlungskompetenz verfügen,
  • diese Grundkenntnisse in ihrem Berufsalltag anwenden können.