Schweizerische
Flüchtlingshilfe SFH
Weyermannsstrasse 10
Postfach 8154
CH-3001 Bern
Tel. +41 (0) 31 370 75 75
Fax +41 (0) 31 370 75 00
PC 30-1085-7
info@fluechtlingshilfe.ch

Juristische Sprechstunden:
Dienstag- und Donnerstagnachmittag,
vom 07.07. bis 10.08.
jeweils 14 bis 16 Uhr
,
Tel. 031 370 75 99.
 

 

 
Sie sind hier: Startseite

Aufnahme von syrischen Flüchtlingen

syrienmm11_04_13_fotosamtarlingcaritas550.jpg> SFH-Forderungen und Medienberichte
Laut dem UNHCR sind zum ersten Mal seit dem Zweiten Weltkrieg über 50 Millionen Menschen auf der Flucht. Diese tragische Entwicklung ist auf verschiedene Konfliktherde zurückzuführen; hauptsächlich wird der massive Anstieg aber durch den Krieg in Syrien verursacht. Die Nachbarländer Syriens haben bereits Millionen von Menschen aufgenommen und die Situation in den Flüchtlingslagern ist prekär. Auch europäische Staaten reagieren auf die humanitäre Katastrophe. Die Schweiz will in den nächsten drei Jahren fünfhundert besonders verletzliche Personen aufnehmen. Hier erfahren Sie mehr

> Eindrückliche Illustration in der Washington Post : «These people, and these countries, will never be the same» The Syrian refugee crises broken down into 18 personal stories.

 


juju.jpgSFH-Weiterbildung über Menschenhandel in Nigeria: Input-Veranstaltung am Montag, 15. September 2014 mit Andy Desmond, Direktor der britischen Organisation «Anti  Trafficking Consultants» 

> Anmeldeschluss: 15. August 2014. Es hat noch freie Plätze!

 

Artikelaktionen
  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • Mister Wong
  • Google Bookmark
  • Digg
  • Technorati
Ihre Spende ist wichtig!

Foto Sri Lanka

«Helfen Sie uns, gefährdetes Leben zu retten und den nötigen Flüchtlingsschutz zu gewährleisten.»

Danke für Ihre Spende!
 
75 FACES
Mehr…
 
Benutzerspezifische Werkzeuge